D-Jugend im Trainingslager


Das Trainingslager der D-Jugend fand nach dem Motto (Übernachtungsevent auf dem Boden der Kunstrasenhalle) Mitte Februar in der Sportarena Waldshut statt. Das Ganze wurde veranstaltet, um die Kinder als Gruppe zu fördern, da sehr viele neue unter anderem auch Flüchtlinge und ein ADS Kind dabei waren.
Am ersten Tag standen drei Trainingseinheiten mit Videoanalyse auf dem Programm. Am Abend wurde Pizza bestellt und anschließend übernachtete man in der Halle. Am zweiten Tag ging es nach einem reichlichen Frühstück mit einer Trainingseinheit weiter. Zum Abschluss des Trainingslagers gab es ein Turnier mit dem FC Tiengen, dem VfB Waldshut, dem JFV Laufenburg und der SG Unteralpfen. Turniersieger wurde der FC Tiengen.


Trainingslagerbester wurde Bertram Quinn, zweite Thushiantan Thupishan und Shanmugaratnam Sasmigan und dritter wurde Florian Höfer. Insgesamt war es ein schönes Event, das allen Spaß gemacht hat und in guter Erinnerung bleibt.

v.l.: Salvatore Montalione (D2 Trainer), Shanmugaratnam Sasmigan (D1 Spieler), Thushiantan Thupishan (D1 Spieler), Davide Varlese (Jugendleiter, TW und D1 Trainer), Höfer Florian (D2 Spieler), Martin Metzler (D1 Trainer, Beisitzer Jugend Vorstandschaft), Bertram Quinn (D1 Spieler) und Philipp Strauch (Manager SPORTARENA WALDSHUT).
QUELLE: FC 08 Bad Säckingen